Rohrwerk

INVEX-Software – entwickelt für Rohrwerke und Servicecenter
mit Schwerpunkt auf Leitungs- und Rohrfertigung

Die cloudbasierte Software INVEX für die Metallindustrie stellt eine umfangreiche Funktionalität für Metall- und Stahlrohrwerke und Rohrhersteller bereit. Mit INVEX können Rohrwerke Aufträge schnell und mit einem Minimum an Bildschirmen und Schritten annehmen, fertigen und versenden. Gängige Geschäftsvorgänge zur Herstellung von Rohren aus Spaltband lassen sich schnell und direkt abwickeln.

Rohrwerke, zu denen auch Werke für geschweißte und widerstandsgeschweißte Rohre gehören, fertigen und lagern eine breite Auswahl an Produkten, darunter runde, quadratische und rechteckige Rohrprodukte.

Der Bestand kann nach Güteklasse und Rohrform durchsucht werden, bei Rundrohren zusätzlich nach Außendurchmesser, Innendurchmesser und Wandstärke.

Neben der Anzeige der Wärmebehandlung und der chemischen Zusammensetzung der Rohre oder Rohrbündel können auch die verschiedenen mechanischen Prüfungen, die während der Rohrfertigung durchgeführt wurden, auf dem Bestandsbildschirm angezeigt werden.

rectangle tubes

ABGEWICKELTE ABLÄUFE:

  • Schnelle Eingabe von Angeboten und Aufträgen
  • Schnelle Abwicklung von Kommissionier- und Versandaufträgen
  • Möglichkeit zur Eingabe von Aufträgen für Serienteile
  • Einzel- oder Mehrstufenverarbeitung in mehreren Werken
  • Bearbeitung des Vorgangs bezüglich des Verbrauchs von Coils und der Produktion von Spaltbändern
  • Bearbeitung des Vorgangs zum Verbrauch von Spaltband zur Produktion von Rohr
  • Bearbeitung des Vorgangs der Spaltbandbeschickung im Rohrwerk
  • Aufzeichnung der Prüfergebnisse eines gefertigten Rohrs aus einer Coil-Wärmebehandlungspartie
  • Gewicht für eine Coil-Wärmebehandlungspartie kann nach Grad eingestellt werden.
  • Kundenkonsignation
  • Entgegennahme von eingehenden Coils während des Transports vom Werk auf einem Schiff, LKW oder Frachtkahn
  • Bearbeitung des Konvertierungsverfahrens von Rohr zu Leitung
  • Externe Verarbeitung bei Verfahren wie Verzinkung eines Leitungsbündels
  • Nichtkonformitätsfunktion für Beschwerden und Reklamationen

ROHRFERTIGUNG

INVEX enthält eine Reihe hoch optimierter Sonderfunktionen für die Produktionsaufzeichnung, zu denen auch die Aufzeichnung der Spaltbandbeschickung und der Rohrproduktion gehören. Diese Funktionen wurden entwickelt, um die schnellen Fertigungsverfahren zu unterstützen, die üblicherweise in Rohrwerken stattfinden.

PRÜFEN

Eine vollständig integrierte Prüfeingabefunktion ermöglicht die Aufzeichnung von Prüfergebnissen für Rohr- bzw. Leitungsbündel, die aus einer Coil-Wärmebehandlungspartie hergestellt wurden. Genaue und aussagekräftige Prüfergebnisse werden durch Validierung anhand von Metallnormen gewährleistet.

INVENTARISIERUNG VON ROHREN UND LEITUNGEN

INVEX erfasst den Querschnitt und die Länge des Rohrs sowie die Form, z. B. rund, quadratisch und rechteckig. Für jedes Bündel im Bestand werden Länge, Stückzahl, Gewicht und Gesamtlänge des Bündels angezeigt.

steel pipes

out of the

box LÖSUNG

Rohrwerke können ihre Rohrfertigung von Anfang bis Ende mit der ERP-Software INVEX für die Metallindustrie rationalisieren

BESTAND

FUNKTIONEN:

  • Produkte können für eine vollständige Rückverfolgbarkeit mit Kennzeichnungen versehen werden
  • Flexible Bestandssuchfunktionen für die Suche nach Güteklasse, Querschnitt, Innendurchmesser/Außendurchmesser oder Länge
  • Abfälle (Reststücke) können in der gleichen Abfrage wie Vorratsmaterial angezeigt werden
  • Stäbe, Leitungen und Rohre können mit einer festen, gewalzten oder zufälligen Längenkennzeichnung versehen werden
  • Verfolgen der verschiedenen Endbearbeitungen des Rohrs, wie z. B. Gratkontrolle, Schablone, gekerbt oder Wulstwalzen
  • Beschläge können pro Stück kontrolliert werden
  • Funktionen und Tools für die Bestandsaufstockung

FLEXIBLE BESTANDSSUCHE

  • Suchen nach Spezifikation (ASTM, ASME usw.)
  • Bedingungen, Laderäume und Qualitätscodes
  • Anzeigen von Ersatzprodukten
  • Wildcard-Güteklassen und Oberflächenbehandlungscodes
  • Anzeigen des Testzertifikats des Werks
stock available

VERTRIEB

Die schnelle Eingabe von Angeboten und Aufträgen mit Echtzeitzugriff auf Bestands- und Preisinformationen macht den Unterschied.

FUNKTIONEN:

  • Schnelle Umwandlung von Angeboten in Bestellungen
  • Shortcut-Eingabemodus zur Beschleunigung der Angebotseingabe
  • Eingabe von Angeboten für Interessenten
  • Beschaffung eines Einzelauftrags aus verschiedenen Lagern
  • Möglichkeit zur Eingabe der Stückzahl pro Bündel für den verkauften Rohrartikel
  • Integriertes Metallpreisverzeichnis
  • Duplizieren eines Angebots oder Auftrags
  • Preisgestaltung in mehreren Währungen

AUFTRAGSSTATUS

Mit einem hochmodernen integrierten Arbeitsplatz für den Kundenauftragsstatus können Vertriebs- und Servicemitarbeiter einen umfassenden Überblick über den Status eines Kundenauftrags erhalten. In einer übersichtlichen konsolidierten Übersichtsansicht enthält der INVEX-Kundenauftragsstatus die Produktionsplanung, die Terminierung, den Fertigungsfortschritt, den Status der externen Bearbeitung, die Angabe der Versandbereitschaft und den Logistikstatus.

invex sales order on laptop

FERTIGUNG

FUNKTIONEN:

  • Wertschöpfende Kalkulation
  • Produktionsterminierung
  • Mehrstufige Verarbeitung (Schneiden, Rohrproduktion, dann Sägen)
  • Artikelweg kann sich über mehrere Lager erstrecken (mehrere Werke, Spaltung in Lager A, Rohrproduktion in Lager B)
  • Die Artikelroute kann externe Bearbeitungsschritte beinhalten
  • Planungsfunktion zur Gruppierung mehrerer Aufträge zum selben Fertigungs-Job
  • Hinzufügen von Spaltbändern zum Auftrag, wenn sie angelegt werden
  • Berechnung der Bündelanzahl, die aus dem Spaltband produziert werden kann
  • Kombinieren der Produktion von zwei Spaltbändern in einem einzigen Bündel
  • Bearbeitung von standardmäßigen, kunden- oder auftragsspezifischen Bündelungsgrößen
  • Wärmebehandlungs-/Partie-Kontrolle für Prüfeingabe
  • Aufzeichnung von Lauf-, Rüst- und Stillstandszeiten
  • Aufzeichnung der Entnahme von Coils, Spaltbändern oder Rohren auf einem mobilen Gerät

KOMMISSIONIERUNG

Kommissionierungen können direkt in der Fertigung mittels eines mobilen Geräts erfasst werden. Der Kommissionierer kann das entnommene Material scannen, ein Versandetikett ausdrucken und das Material bei Bedarf direkt vom mobilen Gerät aus in einen Karton verpacken. Für das verbleibende Materialbündel kann ein Etikett gedruckt werden.

picking an order on mobile

NACH DER ROHRPRODUKTION – MECHANISCHE PRÜFUNG

Nach der Rohrfertigung können die Bündel ein Qualitäts- und Prüfverfahren durchlaufen, mit dem die Qualitätsprüfer mechanische Prüfungen in Bezug auf Größe und Wärmebehandlung durchführen können. Die Qualitätsprüfer können die neuen Prüfergebnisse auf alle Bündel der gleichen Größe anwenden, die aus einer einzigen Wärmebehandlung stammen.

FUNKTIONEN:

  • INVEX produziert ein Prüfrohr, das zum Schneiden in der Prüfung eingesetzt wird
  • Prüfhäufigkeit kann je nach Kunde, Güteklasse, Größe oder Außendurchmesser gespeichert werden
  • Validierung der Ergebnisse anhand von Industriespezifikationen
  • Genehmigte Pakete können versandt werden (optional)
  • Prüfzertifikate enthalten die ursprüngliche Werkschemie sowie neue mechanische Prüfergebnisse
  • Rohrbündel werden für den Versand zurückgehalten, bis sie die Prüfung bestehen
cutting a metal tube

VERSAND

Die Versandplanung in INVEX erfolgt vollständig online. Eine umfassende, mehrstufige Abfrage zur Ansicht von Kundenaufträgen und lagerübergreifenden Übertragungen kann Aufträge nach Lieferroute oder Versandzone organisieren und zusammenfassen, um eine bessere Ladungskonsolidierung zu ermöglichen.

FUNKTIONEN:

  • Die Transportaufstellung zeigt alle geplanten Lieferladungen nach geplantem Datum und Uhrzeit an
  • Versandmitarbeiter können verfügbare Kapazitäten und Routenangaben einsehen
  • Eine Ladeliste kann ausgedruckt werden, um das Beladen des LKWs zu erleichtern
  • Drucken einer Packliste oder eines Frachtbriefs
  • Reihenfolge der Haltepunkte
  • Kopien der originalen Werkszertifikate oder Firmenzertifikate werden automatisch gedruckt und/oder per E-Mail versendet
  • Planen eine Ladung mit mehreren Lagerabholstellen
  • Fertigwaren können gestaffelt oder direkt auf den Lkw verladen werden

LADUNGSPRÜFUNG

Mit dieser Funktion wird überprüft, ob es sich bei dem Material, das auf ein Fahrzeug geladen wird oder geladen wurde, um das richtige Material handelt und ob der Transport alle für die Lieferung vorgesehenen Artikel enthält. Mit einem mobilen Gerät scannt der Bediener die mit Barcode versehenen Versandetiketten, die am geladenen Material angebracht sind.

load verification for tube