IMPLEMENTIERUNG 

out of the box LÖSUNG

Invera erbringt Implementierungs- und Supportleistungen rund um die cloudbasierte ERP-Software INVEX für die Metallindustrie. Das Implementierungsverfahren für die INVEX-Software für die Metallindustrie stützt sich auf jahrelange Erfahrung bei der Implementierung von Systemen in Metall-Servicecentern, bei Metallhändlern und -verarbeitern. Auch wenn keine Implementierung der anderen gleicht, kann die typische Implementierung der Software INVEX für die Stahlindustrie ab Beginn der Schulungen zwischen 6 und 8 Monaten dauern. Auf diese Weise können sich unsere Kunden auf ihr Metallgeschäft konzentrieren und verbringen nicht möglicherweise Monate oder Jahre mit der Entwicklung und Einrichtung ihrer Software mittels einer generischen Softwarelösung. 

Das Implementierungsverfahren von Invera für Unternehmenssoftware im Bereich Metall- und Stahlservicecenter ist systematisch und praxisbewährt. Es wurde entwickelt, um die Implementierungsdauer zu verkürzen, Risiken zu reduzieren und die betriebliche Effizienz zu optimieren, und wird von hochqualifizierten kaufmännischen und technischen Mitarbeitern unterstützt. 

Das Implementierungsverfahren von Invera für Unternehmenssoftware im Bereich Metall- und Stahlservicecenter ist systematisch und praxisbewährt. Es wurde entwickelt, um die Implementierungsdauer zu verkürzen, Risiken zu reduzieren und die betriebliche Effizienz zu optimieren, und wird von hochqualifizierten kaufmännischen und technischen Mitarbeitern unterstützt. 


SCHULUNG ZUR INVEX-SOFTWARE 

Unsere Schulungsmitarbeiter haben umfassende Erfahrung in der Metallindustrie und sind Experten für die Computerisierung von Metall-Servicecentern. Dieser Plan enthält Schulungen vor Ort, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Übungen, Videos, Meilensteinauswertungen sowie Projektplanungssitzungen und vieles mehr. 


SCHULUNG ZUR EINRICHTUNG DER TECHNOLOGIE 

Unsere technischen Mitarbeiter sind Experten in den Technologien, die von unseren Stahl-Softwareprodukten genutzt werden. Wir bieten Unterstützung bei der Implementierung von Computerausrüstung, Kommunikationseinrichtungen, Betriebssystemen, Datenbanken, Netzwerktopologie und anderer Systemhardware. 


BERATUNG ZU GESCHÄFTSPROZESSEN 

Invera führt Beratungen in den Bereichen Geschäftsprozessumgestaltung, Workflow-Management, Einführung neuer Produkte, Buchhaltungskontrollen und spezielle Produktseminare durch. 

6-8

Monate im Durchschnitt für die Implementierung 

250+

Benutzerhandbücher mit Anleitungen 

1

Berater pro Implementierung im Durchschnitt 

125+

schrittweise Schulungsvideos 

PRODUKTSUPPORT 

Unser Kundenservicezentrum ist mit Branchenspezialisten und Technologieexperten besetzt. Damit steht unseren Kunden auf der ganzen Welt (USA, Kanada, Europa, Fernost, Südafrika und Mexiko) eine zentrale Stelle für hochspezialisierten, professionellen Support zur Verfügung. Unsere sachkundigen Mitarbeiter werden von einem hochmodernen Technology Operations Center unterstützt, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden einen hochwertigen Service bieten. 

DATENMIGRATION 

INVEX stellt Tools zur Verfügung, die die Migration bestehender Daten aus einem Altsystem in die INVEX ERP-Software unterstützen. Diese auf Excel basierenden Tools beschleunigen den Migrationsprozess von Altdaten wie Produkten, Kunden, Lieferanten und Beständen in INVEX. Darüber hinaus kann eine Reihe unserer von Invera zertifizierten Drittanbieter die Datenmigration unterstützen. 

EUROPÄISCHE IMPLEMENTIERUNG 

Bei Implementierungen der INVEX-Software in Europa können sich Kunden für den Implementierungspartner von Invera, Prodin Business Solutions, mit Sitz in den Niederlanden entscheiden. 

PRODIN BUSINESS SOLUTIONS

  • Implementierung von Invera-Softwarelösungen für die Metallindustrie seit 2005 
  • Berater von Prodin kennen sich in der Metallindustrie aus 
  • Unterstützung bei der Ergänzung der Software für kundenspezifische Anforderungen 
  • Erstellung von Berichten und Datenmigrationsdienste 

HUNDERTE VIDEOS AUF INVERA EDUCATION 

Invera Education, ein Lernmanagementsystem (LMS) mit uneingeschränktem Zugang, ermöglicht eine direkte Verbindung zu einer umfangreichen Medienbibliothek mit Videos, Broschüren und Schulungsunterlagen. Benutzer können jederzeit, überall und auf jedem Gerät ihren Lernprozess selbst steuern.